Situation der Beschäftigten im Bereich der Kranken- und Altenpflege in NRW: STOP - es reicht, es ist bereits zu viel! (Bild: © Peter Smola / pixelio.de)
Situation der Beschäftigten im Bereich der Kranken- und Altenpflege in NRW: STOP - es reicht, es ist bereits zu viel! (Bild: © Peter Smola / pixelio.de)

Pflegesituation in NRW: WDR berichtet

Die Probleme der Beschäftigten im Bereich der Kranken- und Altenpflege sind vielfältig: Akuter Personalmangel, gestiegene Arbeitsanforderungen und mangelnde Wertschätzung gehören laut komba gewerkschaft nrw dazu. Der...Mehr

Marieluise Baumeister, Vorsitzende des Fachbereichs Erziehung und Leiterin einer KiTa (Foto: © privat)
Marieluise Baumeister, Vorsitzende des Fachbereichs Erziehung und Leiterin einer KiTa (Foto: © privat)

24-Stunden-KiTa stößt auf Ablehnung

Der Fachbereich Erziehung der komba gewerkschaft nrw nimmt Stellung zu den Plänen von Familienministerin Schwesig, Kindertagesstätten künftig 24 Stunden zu öffnen. Mehr

Kampagnenlogo SuE 2015 komba nrw

SuE-Mitgliederbefragung: Wir informieren Sie!

Noch bis zum 3. August 2015 können Kolleginnen und Kollegen aus dem Sozial- und Erziehungsdienst an der Mitgliederbefragung teilnehmen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich in Gesprächen zu informieren.Mehr

Bild: © Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: © Gerd Altmann / pixelio.de

Feuerwehr-Info 6/2015

Vorschläge zur Neuordnung der Laufbahn FeuerwehrMehr

Nach oben
Kontakt Geschäftsstelle

komba OV Dortmund
Beratger Straße 36
44149 Dortmund

 

Tel: 0231 - 1 77 60 39

Fax: 0231 - 1 77 60 38

 

E-Mail: komba-dortmund(at)t-online.de

 

Nach oben
Kontakt Jugend

Vorsitzender:

Patrick Gessert

Gesundheits- und Krankenpfleger
im Klinikum Dortmund

Sigma-112(at)web.de

Nach oben
Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

Nach oben