05.08.2020

3. Verhandlungsrunde

Foto: dbb
Foto: dbb

3. Verhandlungsrunde

ServiceDO gGmbH

Tarifverhandlungen ausgesetzt
Entgelterhöhungen für 2020 und 2021 gesichert

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder,

in der Mitgliederversammlung am 30. Juli 2020 haben wir gemeinsam beschlossen, die Tarifverhandlungen bis Ende nächsten Jahres auszusetzen. Zuvor hat uns die Arbeitgeberseite im letzten Verhandlungstermin am 23. Juli 2020 zugesichert, dass es für die Jahre 2020 und 2021 lineare Entgelterhöhungen für die Beschäftigten der ServiceDO gGmbH geben wird.

Aktuelle Situation

Die Corona-Pandemie hat auch die Klinikwelt verändert. Derzeit ist das finanzielle Ausmaß nicht abschätzbar und es bestehen unkalkulierbare Risiken. Fakt ist, dass wir momentan Krisenzeiten erleben. Fakt ist aber auch, dass ihr tagtäglich dazu beitragt, dass unser Gesundheitssystem besonders in diesen außergewöhnlichen Zeiten funktioniert. Euer Beitrag muss honoriert werden! Entgelterhöhungen Trotz Aussetzen der Tarifverhandlungen hat unser bisheriger Einsatz Wirkung gezeigt.

Die Arbeitgeberseite hat zugesagt, dass die einseitig aufgestellten Entgelttabellen der Arbeitgeberin linear steigen werden. Die Beschäftigten der ServiceDO gGmbH erhalten rückwirkend zum 1. Januar 2020 monatlich 6 % mehr Geld. Zum 1. Januar 2021 wird es dann nochmal eine lineare Erhöhung der Entgelttabellen um 4 % geben.

Wir lassen nicht locker! Wir bleiben aber weiterhin bei unserer Forderung, das Gehaltsniveau der Beschäftigten der ServiceDO gGmbH mittelfristig an den TVöD anzupassen. Daher werden wir die Tarifverhandlungen auch Ende 2021 fortsetzen.

Wir kämpfen für die Mitglieder der komba!

Deshalb: Mitglied werden! Jetzt!

Nach oben
Kontakt Geschäftsstelle

komba OV Dortmund
Beratger Straße 36
44149 Dortmund

 

Tel: 0231 - 1 77 60 39

Fax: 0231 - 1 77 60 38

 

E-Mail: komba-dortmund(at)t-online.de

 

Nach oben
Kontakt Jugend

Vorsitzender:

Patrick Gessert

Gesundheits- und Krankenpfleger
im Klinikum Dortmund

Sigma-112(at)web.de

Nach oben
Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft

Nach oben